Fachausschuss Caritas

Worum geht es?

Der Fachausschuss Caritas besteht aus Frauen und Männern, die sich um Hilfe für bedürftige Mitmenschen kümmern. Sie nehmen wahr, „wo der Schuh drückt“ und vernetzen sich, um voneinander zu wissen.

Die Mitglieder treffen sich etwa 4 Mal im Jahr, um den Rahmen für die gemeinsame Arbeit abzustecken. Wichtig sind dabei Diskretion und respektvoller Umgang mit Benachteiligten und Hilfesuchenden.

Was machen die Fachausschuss-Mitglieder und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?

- Jährliche Mitgestaltung des Elisabeth-Sonntags (rund um den 19. November)
- Einmal jährlich Ausrichtung des Pfarrcafes
- Jährliche Organisation und Durchführung der Haussammlung für Menschen in Not in Oberösterreich (März bis Mai)
- Oster- und Weihnachtsgrüße an alle Aschacherinnen und Aschacher ab 80 Jahren
- Einmal monatlich Ausrichtung eines Pfarrcafes für die Aschacherinnen und Aschacher in den Seniorenheimen im Raum Eferding
- Jährliche Mitgestaltung des Krankensalbungsgottesdienstes mit anschließendem gemütlichen Beisammensein
- Monatlicher Besuchsdienst im Klinikum Wels-Grieskirchen

Wer arbeitet mit?

Tobias Almer, Gerti Pröstler, Christa Groiss, Christine Gredler,

Rudolf Affenzeller, Manfred Pröstler,  Maria Knierzinger (Leitung),  Hans-Reinhold Hammerl, Pfarrer Anaedu Paulinus

Seniorenheim-Pfarrcafe: Ingeborg Straßl und Ingeborg Steinschaden mit Team

Besuchsdienst: Maria Knierzinger

Ihnen stehen weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter je nach Anlass und Möglichkeiten zur Seite.