Vortrag „Zu Fuß von Dachsberg nach Rom“ von Mag. Pater Ferdinand Karer am 14. März 2017, 19.30 Uhr

Bilder und Gedanken einer Pilgerreise

„Viele Wege führen nach Rom“

Von August bis Oktober 2016 hat sich Pater Ferdinand Karer zu Fuß auf seinen eigenen Weg in die „Ewige Stadt“ gemacht. In seinem Vortrag berichtete er über die vielen Eindrücke und Begegnungen auf diesem Weg, der ihn 1500 km weit von Dachsberg nach Rom führte.

Er ließ die zahlreich erschienenen BesucherInnen an seiner Pilgerwanderung im Jahr der Barmherzigkeit teilhaben und zeigte eindrucksvolle Bilder seiner Reise.

Auch die Dankbarkeit diese Pilgerreise machen zu können wurde uns für uns alle spürbar. Der Höhepunkt dieser Reise war dann die persönliche Begegnung mit Papst Franziskus..

Am Ende seines Vortrags waren auch wir alle dankbar diese Gedanken und Eindrücke miterlebt zu haben.

Die Pfarren und das Kath. Bildungswerk Hartkirchen, Haibach und Aschach/D. bedanken sich sehr herzlich bei Herrn Dir. Pater Ferdinand Karer für seinen eindrucksvollen Vortrag.

Mit dem Reinerlös der freiwilligen Spenden werden Schulprojekte des Gymnasiums in Dachsberg unterstützt.

Werner Konrad              Ursula Entholzer             Romana Neißl
Pfarre Aschach/D.      Pfarre Hartkirchen          Kbw Hartkirchen

 

Kommentar verfassen